Swipe to the left

overRAMing - Project

Drucken
overRAMing - Project
Von Jürgen Hartmann 3 years ago

"Jedes Gerät hat den maximalen Arbeitsspeicher verdient!" - das ist das Motto des overRAMing Projects.


Täglich stellen wir fest, dass die Angaben der Hersteller in Bezug auf die maximalen Speichergrößen nicht das wirkliche Maximum sind. Aus diesem Grund haben wir das „ overRAMing Project" ins Leben gerufen. Hier zeigen wir Speichererweiterungen für Geräte, die mit weit mehr Arbeitsspeicher ausgestattet werden können, als vom Hersteller angegeben.

overRAMing-Project Logo, Arbeitsspeicher maximal aufrüsten


Was ist overRAMing?

Sie möchten den technisch maximalen Arbeitsspeicher für Ihr Gerät einsetzten und finden beim Hersteller Ihres Gerätes andere Aussagen zum maximalen Arbeitsspeicher als auf Speicher.de. Dann ist auch Ihr Gerät ein Fall unseres overRAMing Projects.


Alle Arbeitsspeicher, die mit unserem overRAMing-Signet gekennzeichnet sind, wurden von uns für das entsprechende Gerät frei gegeben und bieten nach heutigem Stand den maximal möglichen RAM-Speicher für das Gerät.



Wieso nennt der Hersteller im Datenblatt nicht den maximalen Arbeitsspeicher?

Eigentlich gibt es keinen Grund für den Hersteller, den maximalen Arbeitsspeicher für sein Gerät mit einer zu kleinen Speicherkapazität anzugeben. Wir können deshalb hier nur spekulieren.


Wir können uns vorstellen, dass Seitens der Hersteller bei der Entwicklung eines Gerätes die möglichen Speicher-Spezifikationen nach aktuellem Stand festgelegt werden. Diese werden von den Herstellern anschließend wohl nie mehr aktualisiert. So werden Notebooks mit einem maximalen Arbeitsspeicher von 4GB im Datenblatt genannt - möglich sind inzwischen jedoch 8GB oder mehr ohne Probleme möglich. Wieso sollte der Hersteller das auch nachträglich noch ändern, wenn doch bereits alle Geräte verkauft wurden?


Wieso können Geräte mit mehr Arbeitsspeicher ausgestattet werden als vom Hersteller angeben?

Meist handelt es sich um Geräte, die zum Zeitpunkt der Fertigung wohl nur mit z.B. 4GB ausgestattet werden konnten, da die 8GB Speichermodule noch nicht verfügbar oder extrem teuer waren.


Auch im Bereich der Speichertechnologien werden permanent neue Arbeitsspeicher mit größeren Speicherkapazitäten entwickelt. So wurden kürzlich die ersten 128GB DDR4 Arbeitsspeicher vom Hersteller Samsung präsentiert. Auch hier werden hunderte Server und Workstations mit weit mehr Arbeitsspeicher als vom Hersteller angegeben ausgestattet werden können. Zum Verkaufsstart sind diese neuen Speichermodule noch extrem teuer und kommen deshalb auch nur selten zum Einsatz. In einem Jahr sieht das jedoch ganz anders aus - dann gehören diese Arbeitsspeicher vielleicht schon zum Standard und werden von den Herstellern für die Berechnung des maximalen Speichers berücksichtigt.


Kunden fragen Speicher.de

Viele Kundenanfragen werden zum Thema maximaler Arbeitsspeicher gestellt. Grund hierfür ist meist, wie bereits beschrieben, die falschen bzw. veralteten Angaben der Hersteller im Datenblatt oder Handbuch zum Gerät. Auch ein Anruf bei der Hotline des Herstellers führt in fast allen Fällen zu den gleichen Aussagen.


Der Kunde ist deshalb natürlich stark verunsichert, wenn sich die Angaben zum maximalen Arbeitsspeicher bei Speicher.de und im Datenblatt des Herstellers unterscheiden. Wem soll er glauben? - dem großen, renommierten Hersteller oder den Angaben von Speicher.de?


Diese Frage ist schnell beantwortet.


Alle bei Speicher.de gelisteten Arbeitsspeicher werden sorgfältig für die entsprechenden Geräte ausgewählt. Um zu gewährleisten, dass unsere Speichermodule auch mit dem von Hersteller verwendeten Arbeitsspeichern zusammen funktionieren, achten wir stets auf die technischen Vorgaben der Gerätehersteller. Unsere Ingenieure und Speicherspezialisten besitzen ein umfassendes Fachwissen zum Thema Speichertechnologien und Arbeitsspeicher. Seit mehr als 15 Jahren sind Arbeitsspeicher unsere Kernkompetenz. Wir checken die in den Geräten verbauten Prozessoren, vergleichen beim Prozessorhersteller die technisch möglichen Speicherkonfigurationen und bestimmen so sicher und zuverlässig den maximalen Arbeitsspeicher. Unsere Erfolgsquote im Bezug auf den maximalen Arbeitsspeicher liegt bei fast 100% - Vertrauen Sie deshalb den Angaben bei Speicher.de!


Noch Fragen zum Thema overRAMing?

Im Rahmen unseres overRAMing-Projects suchen wir stets Testgeräte. Haben Sie Fragen und Anregungen können sie uns gerne unter info@speicher.de kontaktieren.

#overRAMing Kategorie: overRAMing

Wir bieten Paypal und AmazonPayments als Zahlarten