Swipe to the left

Arbeitsspeicher richtig einbauen - SO-DIMM

Drucken
Von Jan Gleichmann 3 years ago

Einbauanleitung für SO-DIMM Speichermodule

Diese Einbauanleitung für SO-DIMM Speichermodule veranschaulicht den korrekten Einbau des gekauften Speichermoduls. Bitte beachten Sie die unsere Hinweise und Tipps – dann können Sie in wenigen Minuten Ihr Gerät sicher aufrüsten.


Wichtig! - Vor dem Einbau des Speichermoduls ist folgendes zu beachten

- Schalten Sie den Computer aus

- Entfernen Sie den Stecker des Netzteils (sofern angeschlossen)

- Entfernen Sie, wenn vorhanden, den Akku des Gerätes – siehe Benutzerhandbuch des Gerätes

- Schützen Sie das Speichermodul vor statischen Spannungen:

a. Vermeiden Sie unbedingt eine Berührung der Goldkontakte des Speichermoduls

b. Fassen Sie den Speicher nur an den seitlichen Kanten an

- Erden Sie sich grundsätzlich, bevor Sie elektronische Bauteile berühren

- Bei einigen Computern kann es zu einem Verlust der Garantieansprüche kommen, wenn das Gehäuse geöffnet wird


Richtig Erden

Bevor Sie elektronische Bauteile berühren, sollten Sie sich unbedingt erden. Das schützt das Bauteil vor irreparablen Beschädigungen durch elektrostatische Entladungen Ihres Körpers. Wir empfehlen deshalb die Benutzung eines Erdungsbandes.

Um sich auch ohne Erdungsband richtig zu erden, fassen Sie dazu einfach direkt vor dem Einbau an ein nicht lackiertes, metallisches Teil, z.B. einer Heizung, einen Wasserhahn oder -leitung oder ein ähnlich geerdetes Stück Metall. Danach sollten Sie möglichst ohne große Reibung an oder mit Kleidung, Stuhl oder Fußboden mit dem Einbauprozess starten. Künstliche Fasern oder Folien laden sich besonders stark und schnell auf. Deren Kontakt sollten Sie beim Einbau unbedingt vermeiden.


Tipp

- Keine Gewalt anwenden

- Nur passende Speichermodule verbauen

- Lesen Sie die Hinweise in Ihrem Handbuch zum Gerät, bevor Sie mit dem Einbau des Speichermoduls beginnen

- Verwenden Sie nur geeignetes Werkzeug zum Öffnen des Gerätes

- Nehmen Sie sich Zeit und arbeiten Sie vorsichtig


Der Speichereinbau

Nachdem Sie sich geerdet haben, nehmen Sie das Speichermodul aus der Verpackung und greifen es mit Zeigefinger und Daumen an den Längsseiten des Speichermoduls, so dass Sie möglichst keine Bauteile und insbesondere auch die Goldkontakte nicht berühren.

Führen Sie den Speicher schräg, etwa mit einer Neigung von 30°, mit den Goldkontakten voraus in den Speichersteckplatz ein.

Um ein falsches Einstecken zu vermeiden besitzen alle Speichermodule eine Kerbe und der Speichersockel eine Nase.


WICHTIG!

Die Kerbe des Speichers muss exakt auf die Nase des Speichersockels passen.
Wenden Sie ggf. das Speichermodul und probieren Sie es erneut. Sollte keine 100% Übereinstimmung vorhanden sein, haben Sie ein falsches Speichermodul vorliegen, welches nicht in Ihr Gerät passt.



Sollten Sie ein falsches Speichermodul bekommen haben, benötigen wir zur Klärung des Problems folgende Informationen:

- Name/Hersteller Ihres Gerätes

- Genaue Modellbezeichnung

- Seriennummer des Gerätes

- Nummer des Barcodes auf dem gelieferten Speicher

- Genaue Fehlerbeschreibung

Bitte senden Sie uns diese Informationen via E-Mail mit Angabe der Kunden- oder Rechnungsnummer an info@speicher.de.


Schieben Sie nun das Speichermodul so tief in den Speichersockel, dass die Goldkontakte fast nicht mehr zu sehen ist.

Sollte sich das Speichermodul nicht einfach in den Speichersockel drücken lassen, bewegen Sie das Speichermodul beim Hineindrücken etwas nach oben und unten.



Nun drücken Sie das Speichermodul nach unten, bis Sie ein „Klicken" hören und das Modul an den seitlichen Clips einrastet.



Der Einbau des Speichermoduls ist nun abgeschlossen. Sie können das Gerät jetzt wieder verschließen.


Haftungsausschluss / Copyright

Das Auswechseln von Computerkomponenten geschieht auf eigene Verantwortung sollte nur von Personen mit entsprechender Erfahrung vorgenommen werden. Wir haften nicht für eventuell entstandene Personen- oder Sachschäden.

Diese Anleitung ist Eigentum PHS-electronic gmbh und darf ohne Einverständnis der PHS-electronic gmbh weder kopiert noch vervielfältigt werden.

Wir bieten Paypal und AmazonPayments als Zahlarten